Moderne Stadthausarchitektur: Stadtvillenkonzept für eine moderne Familie mit zwei Kindern

OKAL präsentiert zum Frühjahr 2010 viele neue Hausideen für modernes Wohnen. Der Hausentwurf FZ 98-110 B V6 besticht durch klare Linienführung, seinen viersäuligen Aufbau und interessante Details. Auf 195 Quadratmetern Wohnfläche bietet der Hausentwurf großzügiges Wohnen für die Familie.

Schon in Ihrem äußeren Erscheinungsbild überzeugt die neu konzipierte Stadtvilla FZ 98-110 B V6: Der viersäulige Aufbau mit großen übereck angeordneten Fenstern an allen vier Seiten und der akzentuierten Hausmitte in der Kontrastfarbe Rot lockert die Fassade des zweigeschossigen Hauses wirkungsvoll auf. Der Anbau auf der Rückseite des Hauses dient im Obergeschoss als Balkon des Schlafzimmers,  bricht die symmetrische Form des Hauses auf und erzeugt so eine zusätzliche Spannung.

Die Vorderseite des Hauses hat ein vorgezogenes Eingangsportal und grau abgesetzte bodenlange Fenster. Über die gesamte Hausfassade gibt es dreifarbige senkrechte Farbbänder als modernes Stilelement, das mit der klassischen Stadtvillenkonzeption zu einem modernen Erscheinungsbild zusammenwächst.

Die Seiten des Hauses sind unterschiedlich gestaltet: Links vom Eingang, wo sich die Duschbäder befinden, wird die Fassade von vier kleinen Fenstern geprägt, die übereinander, wie eine Art Lichtband angeordnet sind. Rechts vom Eingang, wo im Erdgeschoss das Arbeitszimmer und Wohnzimmer liegt und im Obergeschoss das Elternschlafzimmer, lockern unterschiedliche fensterformen die Fassade auf.

Moderne Stadthausarchitektur von OKAL mit wirkungsvollen Akzenten und großzügiger Wohnfläche für Familien und anspruchsvolle Paare.
Moderne Stadthausarchitektur von OKAL mit wirkungsvollen Akzenten und großzügiger Wohnfläche für Familien und anspruchsvolle Paare.

195 Quadratmeter Wohnfläche bieten Familien und Paaren mit Anspruch an großzügiges, modernes Wohnen den Freiraum, den man heute von einem eigenen Haus erwartet. Wie bei allen Hausvorschlägen von OKAL Haus dient auch dieser Vorschlag der Beschäftigung der Bauherren mit ihren Hausvorstellungen und kann  in Fassade, Grundriss und technischer Ausstattung komplett frei auf die Wünsche der Bauherren ausgerichtet werden.

Der vom Architekt Sven Propfen vorgeschlagene Grundriss ist sehr großzügig geplant:  Links vom Eingang finden sich im Erdgeschoss die Funktionsbereiche mit Hauswirtschaftsraum und Duschbad, rechts das Arbeitszimmer, das natürlich auch als Gästezimmer genutzt werden kann. Dahinter ist über die gesamte Hausbreite der Küchen- und Esstrakt mit dem teilseparierten Wohnzimmer vorgesehen. Der Anbau, im Vorschlag in der Kontrastfarbe rot gestrichen, lässt mehr Licht ins Wohnzimmer und ist zugleich der Übergang zur Gartenterrasse.

Im Obergeschoss teilt die großzügige Galerie den Elternbereich mit großem Schlafzimmer und Wellnessbad vom Reich der Kinder mit eigenem Duschbad.

Bildunterschrift:

Moderne Stadthausarchitektur von OKAL mit wirkungsvollen Akzenten und großzügiger Wohnfläche für Familien und anspruchsvolle Paare.

Das Hausbauunternehmen OKAL wurde vor über 80 Jahren gegründet und blickt als einziger Fertighausanbieter in Deutschland auf einen Erfahrungsschatz aus über 85.000 gebauten Häusern zurück. Heute ist der Hauptsitz von OKAL in Simmern im Hunsrück. Das Unternehmen verfügt über ein flächendeckendes Netz von bundesweit über 45 Musterhaus-Zentren und Beratungsbüros.

Weitere Informationen:
OKAL Haus GmbH
Stefan Meurer
Telefon: (06761) 9673-762
Telefax: (06761) 9673-100
E-Mail: stefan.meurer@okal.de
Internet: www.okal-haus.de

Kommentar verfassen